Waschmaschinen Wasserstopp

Der Waschmaschinen Wasserstopp schützt bei Defekten am Schlauchsystem vor dem Wasseraustritt. Je nach technischer Ausrüstung, ist das Wasserstopp-System aber noch ausgefeilter.

Einen Wasserschaden, durch eine defekte Waschmaschine oder durch ein Schlauchproblem, möchte sich niemand auch nur vorstellen. Ruckzuck steht der Raum ohne die richtigen Schutzmechanismen unter Wasser, denn eine Waschmaschine arbeitet mit stattlichen Mengen an Wasser. Und wer schon einmal solch einen Schaden im Keller oder der Wohnung hatte, der weiß, wie aufwendig die Behebung eines solchen Malheurs ist. Der Waschmaschinen Wasserstopp, auch Aqua Stopp genannt, verhindert, dass Wasser bei Defekten in der Wasserzuleitung austreten kann. Dazu dient ein Absperrventil, das in den Schlauch eingebaut ist.

Der Waschmaschinen Wasserstopp zeigt sich in der Praxis mit unterschiedlichen Techniksystemen, die meistens bei neuen Geräten zusammenarbeiten und einen perfekten Aqua Stopp bieten. Die Waschmaschine wird so auch vor einem endlosen Wasserzulauf und dem Überlaufen von Wasser geschützt. Die optimalen Wasserschutzvorrichtungen werden auch unter dem Begriff Mehrfachwasserschutz zusammengefasst, wobei es sich hier um jeweils optimierte Waschmaschinen Wasserstopp Funktionen handelt.

So schließt ein Sicherheitsniveauschalter das Zulaufventil, wenn der Wasserstand in der Waschmaschine überschritten wird, die Laugenpumpe pumpt das Wasser ab. Für jedes Programm gibt es eine bestimme Wasserzulaufzeit, in der die erforderliche Menge an Wasser eingelaufen sein muss. Ein druckgeprüfter Zulaufschlauch und eine Verriegelung des Bullauges bei Programmen mit hohem Wasserstand sollten bei einem perfekten Waschmaschinen Wasserstopp nicht fehlen.

Eine Garantie auf den Waschmaschinen Wasserstopp ist heute keine Seltenheit. Denn ein Aqua Stopp sollte in der Praxis das halten, was die Produktbeschreibung versprochen hat. Ein intelligenter Mehrfachwasserschutz wirkt sich auch auf den Anschaffungspreis der Waschmaschine aus. Für den Fall, dass der Aqua Stopp fehlerhaft arbeitet und dem Verbraucher dadurch ein Wasserschaden entsteht, so trägt der Hersteller die Schadenskosten, wenn eine Garantie auf den Waschmaschinen Wasserstopp gegeben wurde. Hier sind aber schon vor dem Kauf die Garantiebedingungen genau zu studieren, denn sie gestalten sich sehr unterschiedlich.